Donnerstag, 4. Mai 2017

Strickjacke nach Rosa P.

Hallo ihr Lieben!


Ich zeige Euch heute eine Strickjacke die ich nach dem Schnittmuster

von Rosa P. "Ein Schnitt vier Styles" genäht habe.

Meine Jacke habe ich aber um ca. 20 cm verlängert, weil ich die Länge für mich zum Kombinieren

schöner finde. Vielleicht ändere ich das ja noch wieder, aber mir gefällt die schlichte

Jacke so sehr gut. 

Den mega angenehmen Hilco Jacquard Stoff habe ich von www.kitzundkautz.de 

und den gibt es auch noch in rosa und beige. 

Der ist genau richtig für die Übergangszeit, weil die Temperaturen hier noch nicht so 

warm sind, das ich nur in Bluse herum laufen kann. Mir ist immer kalt, darum liebe ich Strickjacken.  

So hier nun meine Jacke.












Auf meiner Linkparty kann ich sie leider nicht einstellen, weil ich den Schnitt schon mal

genäht habe, aber ich werde mal bei RUMS vorbeischauen. Ich freu mich das schon einige von Euch den Weg zur Linkparty gefunden haben. Dankeschön!!!!

Es ist ja schon fast wieder Wochenende!!!

Habt es fein und ganz liebe Grüße

Gabi



Werbung


Kommentare:

  1. Liebe Gabi, ich habe so geschmunzelt beim Lesen dieses Beitrags. Habe ich mir doch selbst gerade auch eine Jacke nach dem Schnitt wieder genäht und denke, wow, was für ein simpler aber schöner und wirklich praktischer Schnitt. Deine Idee ihn einfach zu verlängern , finde ich genial. Das ergibt noch einmal eine ganz neue Optik. Viel Spaß wünsche ich dir mit deiner Jacke. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - schlicht und so genial! Den Schnitt muss ich mir merken :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen