Donnerstag, 23. Oktober 2014

Heutiger Rums eine Anne von Mamu Design

Hallo ihr Lieben!!! 

Heute mach ich es ganz kurz! Warum nur 
- wie immer chronischer Zeitmangel. 
Aber ich möchte Euch doch gerne noch ein Paar Bilder 
von meiner neuen Anne zeigen. 
Der Pulli ist mir etwas zu weit und ich habe ihn 
auch noch einmal enger gemacht und gekürzt, 
aber ich fühl mich pudelwohl in ihm. 
Seht also selbst.




Habt ihr schon die Winterpüppi von Lila-Lotta bei Plottermarie entdeckt.
Ich find die so süß und hab mich jetzt auch nicht zu alt dafür gefühlt. 
Diese Püppi musste auf jeden Fall auf den Pulli


Bei biancafarbenfroh habe ich mir noch einige schöne Fimoknöpfe zugelegt und 
siehe da der passt wie die Faust aufs Auge.





Schnitt: Anne von Mamu Design
Stoff vom Stoffhändler des Nachbarorts
Plotterdatei: designed by Lila-Lotta zu erwerben bei Plottermarie

Dieser Palouis Pulli nach dem Schnittmuster von frauliebstes hat zwar nichts mit meinem Rums zu tun, aber ich wollte ihn doch auch noch kurz im Post unterbringen.
Mein Sohn und mein Mann sind begeistert, also folgen noch mehr.




Im RUMSe mal und wünsche Euch einen wunderschönen Donnerstag.
Ganz liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 21. Oktober 2014

Heißer Nackenfreund hat bei mir ein neues zu Hause gefunden

Hallo ihr Lieben!!!

Die liebe Tanja von Die Elberbsen hat mich gefragt, ob ich Lust hätte ihr neues eBook zu testen.
Dieses Mal hatte sie einen heißen Nackenfreund entwofen und wie ihr auf den nachfolgenden Fotos sehen könnt ist das ein wunderbares Nackenwärmekissen.
Ich habe es mit 600 g. Dinkelkörnern in sechs Kammern aufgeteilt gefüllt.
Für dieses Kissen gab es dann auch noch einen wunderschönen Bezug
mit Bindeband extra. Wer unter starke Nackenschmerzen leidet, der sollte schnell rüber zu www.elberbsen-laedchen.de und sich das eBook sichern.









Heisser Nackenfreund!!


Der heiße Nackenfreund schmiegt sich in wunderbar an. Das Inlett besteht aus 6 eingenähten Kammern. So verrutscht der Inhalt nicht. Die Füllung bleibt Dir überlassen. Ob Kirschkerne, Weizen, Traubenkerne oder gemischt mit Lavendel.... was Du am liebsten magst!
Der Bezug ist mit einem Hotelverschluss versehen. So kannst Du nach Lust und Laune jederzeit einen neuen Bezug nähen und mußt kein neues Inlett anfertigen. Weiterer Vorteil ist, dass der Bezug gewaschen werden kann. Wer mag, kann zusätzlich Bindebänder einnähen, dann bleibt das Kissen immer auf Deinen Schultern. (Text und die zwei Elberbsenfotos von Tanja)


Mit diesem Post wandere ich heute mal zu Creadienstag.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Liebe Grüße
Gabi